Tunze DOC Skimmer 9012 DC Comline.

Tunze DOC Abschäumer 9012 DC

9012.001

Normaler Preis $437.07 Sonderpreis$385.19
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Tunze Comline® Innenabschäumer 9012 DC

 Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste Innenabschäumer:

  • Empfohlen je nach Beckenbelastung von 200 bis 1.400 Liter Meerwasser.
  • Eintauchtiefe: ca. 255 bis 285 mm.
  • Schaumtopfvolumen: 0,7 Liter.
  • Luftleistung: ca. 450 l/h.
  • Energieverbrauch: ca. 17 W (max. 21 W).
  • Netzteil: 100-240V / 50-60Hz.
  • Kabellänge: 3 m bis zum Turbelle® Controller.
  • Maße (L x B x H): 140 x 110 x 415 mm.
  • Silence Magnet Holder bis 15 mm Glasstärke.

Comline® DOC Skimmer 9012

Der große Comline® DOC Skimmer 9012 ist für den Einsatz in Meerwasser-Mischaquarien/ Weichkorallenaquarien von 200 bis 1.200 Liter oder für empfindliche Riffbiotope mit Steinkorallen bis 500 Liter konzipiert. Er arbeitet nach dem TUNZE® Flash Skimming Prinzip, bezieht das Wasser aus einer effizienten Oberflächenabsaugung mit Kahmhautentfernung und ist damit auch als „Stand-Alone-Lösung" im Aquarium verwendbar. Der TUNZE® Foamer generiert eine große Menge von feinen Luftblasen mit einem Durchmesser zwischen 0,1 und 0,3 mm, er ist während des Betriebes besonders leise. Silikonpuffer am Abschäumer verhindern die Abgabe von Vibrationen an die Aquarienscheibe. Der Comline® DOC Skimmer 9012 wird einbaufertig mit Magnet Holder bis 15 mm Glasstärke geliefert.

 

 

Flash Skimming

Das Flash Skimming Prinzip gewährleistet eine effiziente Schaumproduktion mit hohem Wirkungsgrad.
Prinzip: Das proteinreiche Oberflächenwasser wird im TUNZE® Foamer sehr intensiv mit Luft vermischt. Bei der Bildung von Luftblasen werden auf deren Oberfläche Abfallstoffe wie Protein, Zellulose, tote Zellen etc. sofort aufgenommen, es entstehen sehr feine Luftblasen mit einem Durchmesser zwischen 0,1 und 0,3 mm. Die Mischung von Wasser und Luftblasen wird im Abschäumerkörper ausgedehnt und stabilisiert, das Wasser tritt wieder ins Aquarium und die proteingeladenen Luftblasen in den Reaktor des Schaumtopfes. Die patentierte Anti Overfoaming System-Zwischenkammer mit Phasenwasser vermeidet ein Überkochen des Abschäumers und reguliert die Abschaumleistung je nach Wasserstand und organischer Last. Den besonders hohen Wirkungsgrad – gegenüber Abschäumern mit hohem Aufbau und langer Kontaktzeit – erreicht das Flash Skimming Prinzip dadurch, dass adsorbierte Stoffe von den Luftblasen nicht wieder abgerissen werden und ins Aquarienwasser zurückkehren.

Das könnte dir auch gefallen: