SPS Korallen WYSIWYG - kaufen, wie abgebildet

Unsere WYSIWYG SPS Korallen sind wahre Schmuckstücke für Dein Aquarium und fördern nachhaltig die Gesundheit des gesamten Ökosystems.


Weiterlesen...


 

Was sind SPS Korallen?

Lebende SPS Korallen (engl.: Small Polyp Stony Corals) bzw. kleinpolypige Steinkorallen sind Meerestiere, die für ihre kleinen Polypen und harten Skelette bekannt sind. Sie gehören zu den anspruchsvollsten Korallenarten in der Aquaristik und sind wegen ihrer beeindruckenden Formen, leuchtenden Farben und schnellen Wachstumsraten sehr begehrt.

Was bedeutet WYSIWYG bei SPS Korallen?

In unserem Shop erhältst Du verschiedene Gattungen von SPS Korallen mit großer genetischer Vielfalt. Die Buchstabenreihe WYSIWYG steht für What You See Is What You Get. Du bekommst also immer das, was Du auf den Bildern in unserem Shop siehst. Korallenableger derselben Art unterscheiden sich mitunter stark voneinander. Das WYSIWYG-Prinzip nutzen wir, um den Einkauf transparenter zu machen.

Wachstum und Formenvielfalt - das solltest Du wissen

SPS Korallen gelten als die optisch eindrucksvollsten Schmuckstücke der ganzen Unterwasserwelt. Sie zeichnen sich dabei durch eine außergewöhnliche Vielfalt aus. Vor allem ihre lebhafte Farbgebung in Kombination mit den kalkhaltigen und äußerst filigran strukturierten Skeletten bieten in jedem Becken einen beeindruckenden Blickfang. Das Wachstum erfolgt dabei in kompakten Kolonien. Schnelle Wachstumsraten sind hier vorprogrammiert. Der Anblick dieser atemberaubenden Landschaft verzaubert jeden Betrachter.

Farbenpracht und Leuchtkraft

Die Farbenpracht und die Leuchtkraft unserer SPS Korallen sind legendär. Ein besonders eindrucksvolles Farben- und Lichtspiel bieten vor allem diese Gattungen:

  • Acropora: Acropora-Korallen zeichnen sich durch ihre immense Vielfalt und Popularität aus. Diese Korallenarten zeigen ein beeindruckendes Spektrum an Formen, von verzweigten bis hin zu tafelartigen Strukturen, und kommen in nahezu allen Farben des Regenbogens vor. Bei vielen gelten sie deswegen als Favoriten.
  • Montipora: Montipora-Korallen sind bekannt für ihre breite Palette an Wachstumsmustern, die von plattenartigen bis hin zu säulenförmigen Strukturen reichen. Diese Korallen präsentieren sich in einer Vielzahl von Farben, oft mit auffälligen Mustern und Texturen, die sie von anderen Gattungen abheben.
  • Pocillopora: Pocillopora-Korallen sind für ihre zarten, filigranen Äste bekannt. Diese Korallen sind oft in Farben wie Braun, Grün, Blau und Pink zu finden und zeichnen sich durch ihre dichte, buschige Wachstumsform aus, die ihnen ein unverwechselbares Aussehen verleiht.
  • Stylophora: Stylophora-Korallen besitzen dünnere, kompakte Äste im Vergleich zu Acropora und bestechen durch ihre leuchtenden Farben. Typischerweise sind sie in Grün, Blau und Rot zu finden und haben eine eher knollige Struktur, die ihnen ein einzigartiges Profil verleiht.

So verbesserst Du die Leuchtkraft Deiner SPS Korallen

Für die Erhaltung und Verbesserung des Farbspiels bei Steinkorallen sind mehrere wichtige Faktoren zu beachten. Die wichtigsten Punkte zeigen wir hier im Überblick:

  • Lichtbedarf: Steinkorallen benötigen viel, teilweise sehr viel Licht, um ihre Farbenpracht zu entfalten.
  • Nährstoffe und Spurenelemente: Eine ausgewogene Menge an Nährstoffen und Spurenelementen ist essenziell.
  • Kalziumkarbonat: Wichtig für das Wachstum und die Stabilität der Korallenstrukturen.
  • Proteinversorgung: Sollte stets im Auge behalten werden, um die Gesundheit der Korallen zu unterstützen.
  • Wasserbewegung: Eine gute Wasserzirkulation ist notwendig, um Nährstoffe zu verteilen und Abfallstoffe zu entfernen.
  • Gezielte Fütterung: Planktonische Futtersorten mit Aminosäuren und Proteinen fördern die Pigmentsynthese.
  • Reduzierung der Abhängigkeit von Zooxanthellen: Durch gezielte Fütterung wird eine Braunfärbung der Korallen weniger wahrscheinlich.
  • Alkalinität: Sollte bei einem Wert von unter 10 dKH erhöht werden, da niedrige Werte die Korallenfarbe negativ beeinflussen.

SPS Korallen als Gesundmacher für Dein Riffaquarium

SPS Korallen sind aber nicht nur optisch eine Augenweide, sondern sind auch für ein funktionierendes Ökosystem ein wesentlicher Faktor. 

SPS Korallen erhalten das Ökosystem Deines Aquariums

Je gesünder Korallen sind und je kräftiger sie wachsen, desto positiver ist auch ihr Einfluss auf das gesamte Ökosystem des Aquariums. Dadurch erreichst Du eine größere biologische Stabilität. Dein System erleidet weniger Schäden durch Temperaturschwankungen und die Regeneration von akuten Schäden erfolgt schneller. Auch die Bildung unerwünschter Algen wird unterdrückt, da die SPS Korallen die dazu nötigen Nitrate und Phosphate aus dem Wasser aufnehmen.

Die Art der Haltung ist essenziell

Ob das Korallenwachstum, Vermehrung oder das Farbenspiel - mit einer gezielt abgestimmten Haltung kannst Du sowohl das Wohlbefinden als auch die optische Performance Deiner Korallen optimieren. Als essenzielle Faktoren gelten hierbei die Wasserparameter, die Lichtbedingungen und die Lichtintensität sowie die Strömung des Wassers, die Fütterung und die Pflege.

Ihre Farben verraten den Zustand Deines Aquariums

Einen großen Einfluss auf die Farbausprägung der Korallen und damit auch auf die Ästhetik haben sowohl die Nährstoffkonzentration als auch die Art der verwendeten Beleuchtung. Einige Korallen entpuppen sich dabei als echte Lichtmonster. Das trifft zum Beispiel auf die Gattung Pocillopora damicornis zu. Mit dem richtigen Licht kreierst Du mit ihnen ein faszinierendes Farbenspektakel. Ändert sich die Farbe, deutet das darauf hin, dass die Bedingungen in Deinem Meerwasseraquarium nicht mehr dieselben sind. Das kann ein Frühwarnsignal sein.

Wasserparameter und Lichtbedingungen

Grundsätzlich benötigen SPS Korallen eine intensive Beleuchtung. Diese erreichst Du mithilfe eines breiten Spektrums an Lichtquellen. Dabei solltest Du auch blaue und weiße LEDs integrieren. Für die Farbgebung und auch für das Wachstum ist eine Beleuchtungsstärke von mindestens 250 bis 500 PAR (Photosynthetically Active Radiation) ideal geeignet.

Ebenso wichtig ist die Wasserqualität. Achte daher immer auf sauberes Wasser sowie stabile Wasserparameter. Um das Wohlbefinden der Korallen zu gewährleisten, sollte das Wasser im Idealfall folgende Werte haben:

  • einen pH-Wert von 8,0 bis 8,4
  • eine Temperatur zwischen 24 °C und 26 °C
  • ein Calciumgehalt von 400 bis 450 ppm
  • eine Karbonathärte (KH) von 7 bis 9 dKH
  • ein Magnesiumgehalt von 1300 bis 1400 ppm

Die Wasserströmung als wichtiger Indikator

SPS Korallen benötigen eine stets starke Wasserströmung. Eine gleichmäßige und stabile Strömung hilft dabei, eine optimale Sauerstoffversorgung zu gewährleisten, Nährstoffe zu transportieren, Abfallprodukte zu entfernen und sicherzustellen, dass alle Korallen genügend Nahrung erhalten.

Fütterung und Pflege - so entfesselst Du das gesamte Potenzial

SPS Korallen ernähren sich in erster Linie von Zooxanthellen, die in ihren Geweben leben und Photosynthese betreiben. Du kannst sie aber auch mit geeigneten Korallenfuttersorten, wie zum Beispiel phytoplankton- oder zooplanktonhaltigen Futtermitteln, gezielt füttern. Davon profitieren SPS Korallen oftmals nachhaltig. Wenn Du Fragen zur optimalen Umgebung hast, stehen Dir unsere Experten mit ihrem Know-how und ihrer langjährigen Expertise zur Seite. Melde Dich einfach telefonisch unter 0176 33820619 oder schau zu unseren Öffnungszeiten in Schwandorf vorbei.

SPS Korallen kaufen im Onlineshop

Geht es um SPS Korallen, bist Du bei uns genau an der richtigen Adresse. In unserem Shop erlebst Du eine breite Palette von unterschiedlichen SPS Korallen in verschiedenen Formen, Farben und Größen. Wir bieten Dir dabei eine Vielzahl von Arten, sodass Du immer die perfekte Ergänzung für Dein Aquarium findest. Von Acropora bis Montipora - SPS Korallen gedeihen bei uns unter kontrollierten Bedingungen und in der Obhut erfahrener Aquaristen.

Sicher liefern lassen

Wenn Du SPS Korallen kaufen möchtest, findest Du bei uns die beste Qualität. Wähle einfach die passende Koralle und wir liefern sie ganz einfach per Go Overnight oder Jungle Express. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3 bis 5 Werktage für den Standardversand in Deutschland. Weitere Informationen zum Versand findest Du in unserer Shipping Policy.

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.