Versand nur 39 Euro Deutschlandweit, Öffnungszeiten: Mo-Di: 9:00-18:30 Mi: 9:00-12:00 Do-Fr: 9:00-18:30 Sa: 9:00-15:00

Ozon im Meerwasseraquarium anwenden

Ozon - dreiwertiger Sauerstoff zur Wasserreinigung

Ozonisatoren sind in der Aquaristik zur Wasserreinigung sehr beliebt. Der dreiwertige Sauerstoff ist ein starkes Oxidationsmittel und kann organische Substanzen oxidieren. Das Wasser wird kristallklar. Ozon ist ein stark riechendes und giftiges Gas. Der typische Geruch ist in geringsten Mengen wahrnehmbar.

 

Ozon im Aquarium richtig einsetzen

Um Ozon im Meerwasseraquarium einsetzen zu können wird Ozonisator benötigt. Um die Luft mit Ozon anzureichern wird am besten getrocknete Luft (Silicatgel) mit einer Membranpumpe durch den Ozonisator angesaugt. Die angereicherte Luft dann einem geeigneten Abschäumer zugeführt. Viele Abschäumer haben dazu einen extra Luftanschluß.

Wir empfehlen ca. 5-10 mg/h auf 100 Liter Aquariumvolumen. Auf keinen Fall sollte der typische Geruch wahrnehmbar sein.

Die Absorbatmenge das Abschäumers wird sich farblich und auch von der Menge verändern.

Ozon darf nicht direkt ins Aquarium eingeleitet werden da es die Kiemen der Meerwasserfische schädigt.

Wie wirkt Ozon im Riffaquarium

Auf auffälligsten ist die Beseitigung von Gelbstoffen aber auch Nesselgifte und andere organische Substanzen werden entfernt. Auch das Redoxpotenzial wird erhöht.

 

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods