Leder- und Weichkorallen – wysiwyg, genau wie abgebildet

Wysiwyg Weichkorallen sicher online kaufen

Weichkorallen sind eine Art von Korallen, die sich von den bekannteren steinharten Korallen unterscheiden. Sie gehören zur Gruppe der Oktokorallia, einer Unterklasse der Nesseltiere. Im Gegensatz zu Hartkorallen, die ein starres Kalkskelett bilden, haben Weichkorallen ein flexibles Skelett, das oft aus winzigen, eingebetteten Kalkspiculae besteht. Diese Flexibilität verleiht den Weichkorallen eine charakteristische weiche und oft fedrige Erscheinung. Einige Schlüsselmerkmale von Weichkorallen sind:

  • Flexibles Skelett: Weichkorallen haben ein biegsames Skelett, was ihnen ermöglicht, sich im Wasserstrom zu wiegen. Dies unterscheidet sie deutlich von den Hartkorallen mit ihrem starren Kalkskelett.
  • Fütterung und Photosynthese: Viele Weichkorallenarten betreiben Photosynthese durch eine symbiotische Beziehung mit einzelligen Algen, ähnlich wie Hartkorallen. Zusätzlich können sie auch kleine Partikel und Plankton aus dem Wasser filtern.
  • Vielfalt und Verbreitung: Weichkorallen findet man in vielen Meeresumgebungen, von flachen Riffen bis hin zu tieferen Gewässern. Sie zeigen eine große Vielfalt in Form, Größe und Farbe.
  • Ökologische Bedeutung: Sie spielen eine wichtige Rolle in Meeresökosystemen, indem sie Lebensräume für andere Meereslebewesen bieten und zur Biodiversität der Riffe beitragen.
  • Aquaristik: Weichkorallen sind auch bei Aquarianern beliebt, da sie oft weniger anspruchsvoll in der Pflege sind als Hartkorallen und eine ästhetische Vielfalt in Meerwasseraquarien bringen.

Die Erforschung und der Schutz von Weichkorallen sind wichtig, da sie, ähnlich wie Hartkorallen, durch Umweltveränderungen wie Meereserwärmung und Verschmutzung bedroht sind.

Lederkorallen und Haltung

Lederkorallen sind eine spezifische Art von Weichkorallen, die zur Familie der Alcyoniidae gehören. Sie sind in vielen Riffumgebungen in tropischen Meeren zu finden und werden wegen ihrer lederartigen Konsistenz und ihres Aussehens so genannt.

Bei der Haltung beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Die richtige Beleuchtung ist wichtig, Lederkorallen benötigen eher mehr als zu wenig Licht
  • Auch sollte Ihr Aquarium eine entsprechende Strömung leisten können
  • Im Vergleich zu anderen Korallenarten für Anfänger geeignet