Meiacanthus smithi Smiths Leierschwanz-Schleimfisch

Meiacanthus smithi Smiths Leierschwanz-Schleimfisch

Normaler Preis$27.60
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wissenschaftlicher Name: Meiacanthus smithi

Umgangssprachlicher Name: Smiths Leierschwanz-Schleimfisch

Herkunft:   Indischer Ozean 
Endgröße: bis zu 9 cm 
Aquariumgröße: ab 300 l 
Temperatur: 24 - 27 °C 
Futter:  Frostfutter, Zooplankton
Haltung: Einzeln, Paar

Meiacanthus smithi ist im Indo-Pazifik beheimatet, wo er, einzeln oder paarweise in Tiefen bis zu 20 m anzutreffen ist. Meiacanthus smithi ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung überwiegend von Plankton. Im Aquarium, das mit einem Sand- oder Kiesboden und Felsaufbauten mit Höhlenverstecken ausgestattet sein sollte, nimmt Meiacanthus smithi Artemia, Mysis, Flocken- und Frostfutter schnell an. Meiacanthus smithi besitzt, wie alle Meiacanthus-Arten, verlängerte Eckzähne, aus denen er zur Verteidigung Gift injizieren kann. Der Biss ist für Menschen ungefährlich und die Reaktion darauf entspricht etwa der bei einem Wespenstich. Die Tiere, die im Gegensatz zu den meisten anderen Schleimfischen eine Schwimmblase besitzen, sind Artgenossen gegenüber recht unverträglich und sollten einzeln oder unter Kontrolle paarweise gehalten werden. Er lebt versteckt und sollte nur mit ruhigen Fischen vergesellschaftet werden.

Das könnte dir auch gefallen: