AMPHIPRION FRENATUS  Weißbinden-Glühkohlen-Anemonenfisch

AMPHIPRION FRENATUS Weißbinden-Glühkohlen-Anemonenfisch

Normaler Preis$27.61
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wissenschaftlicher Name: Amphiprion frenatus
Umgangssprachlicher Name:  Weißbinden-Glühkohlen-Anemonenfisch

Haltung: Die Haltung gilt als einfach

Herkunft:
Westpazifik, Thailand, Taiwan, Singapur, Philippinen, Malaysia, Indonesien, Indischer Ozean, Australien 

  • Endgröße: bis zu 8 cm
  • Aquariumgröße: ab 200 l 
  • Temperatur: 24 - 27 °C 
  • Futter: Frostfutter, Granulat 
  • Haltung: Paar

Anemonenfische bestreichen sich mit einem von der Anemone abgesonderten Schleim, der sie vor dem Nesselgift schützt. Bei den von Amphiprion polymnus bevorzugten Wirtsanemonen handelt es sich um Heteractis crispa und Stichodactyla haddoni. Amphiprion polymnus kommt im Westpazifik und Indischem Ozean zwischen Thailand und den Salomom-Inseln in Tiefen bis 30m vor. Die Haltung von Amphiprion polymnus ist, wenn die Wasserwerte stimmen, recht unproblematisch, da alle gängigen Futtersorten angenommen werden. Auf gute Filterung ist bei dem guten Fresser ist zu achten! Futter, das zu groß für Amphiprion polymnus ist, bringt er seiner Wirtsanemone und füttert diese damit. Von Geburt an sind alle Anemonenfische männlich. Das größere Tier wandelt sich zum Weibchen um, daher ist eine Paarhaltung empfehlenswert. Amphiprion polymnus sollte in einem Artenbecken, stets mit der spezifischen Wirtsanemone, gehalten werden.

Das könnte dir auch gefallen: