Salarias fasciatus Juwelen-Felshüpfer

Salarias fasciatus Juwelen-Felshüpfer

Normaler Preis€29,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wissenschaftlicher Name: Salarias fasciatus 

Umgangssprachlicher Name: Juwelen-Felshüpfer

Herkunft:   Indischer Ozean 
Endgröße: bis zu 13 cm 
Aquariumgröße: ab 300 l 
Temperatur: 24 - 27 °C 
Futter: Aufwuchs, Fadenalgen, Frostfutter
Haltung: Einzeln

 

Salarias fasciatus ist im Indo-Pazifik und im Roten Meer verbreitet, wo er, stets als Einzeltier, auf riffnahen Fels-, Geröll- oder Korallenflächen, in Tiefen bis zu 10 m anzutreffen ist. Salarias fasciatus ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung überwiegend von Grünalgen, die von Steinen oder abgestorbenen Korallen abgeweidet werden. Im gut eingefahrenen Aquarium, das mit einem Sand- oder Kiesboden und Felsaufbauten mit Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein sollte, nimmt der Juwelen-Felshüpfer neben Algen aber auch Flockenfutter und kleinste Wirbellose an. Die Haltung sollte nur einzeln erfolgen, andere Artgenossen werden nicht geduldet und bekämpft. Mit nicht zu kleinen Wirbellosen und friedlichen Fischen lässt sich Salarias fasciatus dagegen gut vergesellschaften. Schleimfische neigen bisweilen zum Springen, daher ist auf eine sichere Abdeckung stets zu achten!

Das könnte dir auch gefallen: