Macropharyngodon negrosensis Schwarzer Leoparden-Junker
Macropharyngodon negrosensis Schwarzer Leoparden-Junker

Macropharyngodon negrosensis Schwarzer Leoparden-Junker

Normaler Preis$54.34
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wissenschaftlicher Name: Macropharyngodon negrosensis

Umgangssprachlicher Name:  Schwarzer Leoparden-Junker

  • Herkunft:   Indischer Ozean
  • Endgröße: bis zu 10 cm
  • Aquariumgröße: ab 450 l 
  • Temperatur: 24 - 27 °C 
  • Futter:  Zooplankton,Frostfutter, Granulat
  • Haltung:  Paar, Gruppe
  • Lebenserwartung: ca. 6Jahre

Haltungsbeschreibung

Macropharyngodon negrosensis ist im Indo-Pazifik verbreitet, wo er, meist paarweise oder in losen Gruppen, auf korallenriffnahen Mischböden in Tiefen bis zu 30 m anzutreffen ist. Das Aquarium sollte über Sandboden, sauberes, sauerstoffreiches Wasser und Felsaufbauten mit Durchschlupfmöglichkeiten verfügen. Lippfische neigen, ganz besonders in der Eingewöhnungszeit, dazu aus dem Aquarium zu springen. Daher sollte das Aquarium sicher abgedeckt werden. Einmal eingelebt, ist Macropharyngodon negrosensis ein robuster und leicht zu pflegender Riffbewohner. Da er sich, wie die meisten Lippfische, nachts zum Schlafen in den Boden eingräbt wird eine etwas höhere, feine Sandschicht als Bodengrund benötigt. Er ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung von hartschaligen Tieren und ist im Aquarium gut an Ersatzfutter zu gewöhnen. Auch Borstenwürmer werden genommen.


Das könnte dir auch gefallen: