Canthigaster solandri Augenfleck-Spitzkopfkugelfisch

Canthigaster solandri Augenfleck-Spitzkopfkugelfisch

Normaler Preis$43.04
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe
  • Sichere Bezahlung & Transport

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt verpackt, damit alles unbeschädigt bei dir ankommt. Der Versand erfolgt nach unseren Versandbestimmungen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wissenschaftlicher Name: Canthigaster solandri

Umgangssprachlicher Name: Augenfleck-Spitzkopfkugelfisch

Herkunft:  Indopazifik, Ostafrika
Endgröße: bis zu 11 cm 
Aquariumgröße: ab 450 l 
Temperatur: 24 - 27 °C 
Futter: Frostfutter, pflanzliche Nahrung
Haltung: Einzeln  

Canthigaster solandri ist im Indopazifik verbreitet, wo er, überwiegend paarweise, an Korallenriffen in Tiefen bis zu 40 m, anzutreffen ist. Das Aquarium sollte über Sand- oder Kiesboden, algenbewachsenen Felsaufbauten mit Versteckmöglichkeiten, eine hohe Wasserqualität und reichlich freien Schwimmraum verfügen. Canthigaster solandri ernährt sich vor allem von Algen und sonstigen Wirbellosen, wie Korallen, Schnecken, Muscheln und Krebstieren, nehmen im Aquarium aber fast alle handelsüblichen Futtersorten an. Sie benötigen als Zusatzfutter regelmäßig hartschalige Nahrung, um ihre Zähne abzuwetzen. Kugelfische können sich bei Gefahr mit Wasser vollsaugen, was den Kugelfisch als Beute zu groß erscheinen lässt. Da sich die Tiere beim Herausnehmen aus dem Aquarium mit Luft vollsaugen könnten, die sie nur schwer wieder abgeben könnten, was durchaus zum Tode der Tiere führen könnte, sollten sie stets unter Wasser verbleiben.

Das könnte dir auch gefallen: